Detailansicht

Hinweise zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen im Rahmen der Umstellung der Prüfungsordnungen im Lehramt Englisch zum WS 2019/20

von Berit Schulze

Diejenigen Studierenden, die den Schreibkurs bereits im Rahmen der Moduls 04-ANG-1302-B oder den Translationskurs im Modul 04-AME-1401 erbracht haben, belegen im Modul 04-ANG-1502 nur diejenige Lehrveranstaltung mit der entsprechenden Prüfungsleistung, die noch nicht in einem anderen Modulkontext erbracht wurde. Diese Note gilt dann i.d.R. direkt als Modulnote für 04-ANG-1502, d.h. es erfolgt keine Übertragung der Schreibkursnote aus dem Modul 04-ANG-1302-B, da diese dort bereits in die Modulnote eingegangen ist.

Nur bei denjenigen Ausnahmen, die vor Inkrafttreten der neuen Ordnungen im WS 2019/20 bereits das Modul 04-AME-1401, aber noch nicht das Modul 04-ANG-1302-B begonnen hatten, erfolgt eine Übertragung der Leistungen und Noten aus 04-AME-1401 auf das Modul 04-AME-1402 und die Übersetzungsnote im Modul 04-ANG-1502.

Diese Regelungen werden nach dem Abschluss aller Noteneingaben vom WS 19/20 durch das Prüfungsamt umgesetzt. Sie müssen dazu keinen Antrag stellen.

Beachten Sie auch die Datei "Hinweise zu den Ordnungsänderungen im Lehramt ab WS 2019/20" auf unserer Homepage:http://anglistik.philol.uni-leipzig.de/de/studium/studiengaenge/studienfuehrer-und-studienberatung.html

Zurück