Zeitplan

Zeitplan

September 15 – Januar 16
Entwicklung von Kriterien mit denen sich der Lernfortschritt beim Sprachenlernen im Grundschulbereich ermitteln lässt. Diese Kriterien werden auf der Grundlage von geeigneten Bildungsstandards aus Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien erarbeitet. Auf der Grundlage dieser Vorarbeiten sollen Aufgabentypen entwickelt werden, die bei der Evaluation des Lernfortschritts zum Einsatz kommen.

Januar 16 – Oktober 16
Erstellen von Aufgabenmustern für das Computerspiel in den Sprachen Englisch, Spanisch und Deutsch

Oktober – November 16
Testen der Probeversion des Computerspiels an Grundschulen in Deutschland, Italien und Spanien

Dezember 16 – Mai 17
Auswertung der Testläufe und Rückmeldungen an das Entwicklungsteam; Konferenz zur Präsentation der bisherigen Ergebnisse im Projekt in Leipzig, Entwicklung des Computerspiels für Italienisch und Französisch bei gleichzeitiger Überarbeitung der ersten Versionen für Englisch, Spanisch und Deutsch

Mai 17 – Juni 17
Testdurchläufe der verbesserten Versionen des Computerspiels an weiteren Schulen

Juli 17 – November 17
Datenauswertung und Evaluation; Erstellen eines Benutzerhandbuchs für das Computerspiel

Dezember 17 – Januar 18
Konferenz zur Präsentation der Untersuchungsergebnisse und Beginn der Dissemination in Großbritannien; Einstellen des Computerspiels in den öffentlich zugänglichen Bereich zur freien Nutzung an Grundschulen in Großbritannien und in weiteren Ländern

Februar 18 – April 18
Erarbeitung von Durchführungsanleitungen für interessierte Grundschulen, für Verbreitung und Schulung sorgen; Anträge an verschiedene Institutionen zur Weiterempfehlung des Spiels stellen (z.B. an den European Language Council oder an die European Languages Teachers Association)

Mai 18 – August 18
Fortführung der Dissemination; Überlegungen zu Folgeprojekten; Abschließende Konferenz zu den Ergebnissen des Projekts und zur Evaluation